Das Unternehmen

 

Hof Harries Ende der 70er

Unser Unternehmen ging aus einen landwirtschaft-lichen Betrieb hervor, die ersten Lohnarbeiten wur-den 1972 mit einer Hoch-druckpresse im Neben-erwerb durchgeführt. Der erste Mähdrescher wurde 1976 und die erste Rund-ballenpresse wurde 1979 eingesetzt. Der Maschinen-bestand wuchs ständig weiter an was 1987 zur Gründung der Harries GbR führte. Der erste Feldhäcksler wurde 1989 in Einsatz genommen, die erste Maschinenhalle wurde 1995 gebaut und in zwei weiteren Schritten erweitert. Im Jahr 2000 wurde das erste Tridem-Güllefass gekauft. Aus einer Umstrukturierung im Jahr 2001 ging die heutige Harries GmbH hervor.Eine weitere Maschinenhalle wurde 2008 gebaut und 2010 erweitert.

 

Eckdaten der Betiebsentwicklung

 

  • 1972 erste Lohnarbeiten mit einer Hochdruckpresse im Nebenerwerb.
  • 1976 Einsatz des ersten Mähdreschers.
  • 1979 erste Rundballenpresse.
  • 1987 Gründung der Harries GbR durch Detmer und Elke Harries.
  • 1989 Erwerb des ersten Feldhäckslers und des ersten Tandem-Schleppschlauchfass.
  • 1992 wurde der erste feste Mitarbeiter eingestellt und die erste Großpackenpresse in Betrieb genommen.
  • 1995 Bau der ersten Maschinenhalle die in zwei weiteren Schritten erweitert wurde.
  • 2000 Kauf des ersten Tridem-Schleppschlauchfass mit 18m Arbeitsbreite.
  • 2001 Umstrukturierung des Unternehmen aus der die heutige Harries GmbH hervor geht.
  • 2005 Einführung der zweiten Häckselkolonne.
  • 2006 Einsatz des ersten Tridem-Schleppschlauchfass mit 30m Arbeitsbreite.
  • 2008 Bau einer zweiten Maschinenhalle die 2010 erweitert wurde.
  • 2010 Einführung der dritten Häckslkolonne und Anerkennung zum Ausbildungsbetrieb für den Beruf Fachkraft Agrarservice.
  • 2011 wurde der erste Auszubildene eingestellt und Thorsten Harries schloss seine Ausbildung zum Agrarservicemeister erfolgreich ab.
  • 2012 Erwerb des ersten Selbstfahrer Grasmäher Krone BIG M 420.
  • 2014 die ersten zwei LKWs zum Transport von Gülle wurden im Einsatz genommen.

 

Hof Harries 2004

Hof Harries 2004

Hallenbau 2008

 

 

 

 

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Vergabenr. 4-2020-00013: Ergebnis einer beschränkten Ausschreibung für eine forstliche Wegebaumaßnahme

Ergebnis einer beschränkten Ausschreibung für eine forstliche Wegebaumaßnahme, Angebotseröffnung 09.07.2020

Beschränkte Ausschreibung nach VOB, Auftragswert über 25.000€, Ex-Post-Transparenz

Vergabenr. 4-2020-00034: Ergebnis freihändigen Vergabe für eine forstliche Wegebaumaßnahme

Ergebnis einer freihändigen Vergabe für eine forstliche Wegebaumaßnahme, Angebotseröffnung 18.08.2020

Beschränkte Ausschreibung nach VOB, Auftragswert über 25.000€, Ex-Post-Transparenz

Vergabenr. 4-2020-00011: Ergebnis einer beschränkten Ausschreibung für eine forstliche Wegebaumaßnahme

Ergebnis einer beschränkten Ausschreibung für eine forstliche Wegebaumaßnahme, Angebotseröffnung 29.07.2020

Beschränkte Ausschreibung nach VOB, Auftragswert über 25.000€, Ex-Post-Transparenz